Standard Suchmaschine in neuem Edge ändern (Administrative Templates)

Vor ein paar Tagen erst hat Microsoft die Administrative Templates veröffentlicht. Hier ist eine kurze Anleitung, wie man für den neuen auf Chromium basierenden Edge Broswer anpassen kann.

Im Azure Intune Portal click man Device configuration -> Profiles -> Create Profile.

Wir verwenden als Profiltyp die neuen Administrative Templates und erstellen das Profil.

Die Liste möglichen Einstellung aus den Vorlagen ist lang. Am Besten sucht man nach der benötigten Einstellung: „enable the default search provider„. Wir wählen als Einstellung eine „Per Device“ Konfiguration aus. Nach einem Click auf die Zeile kann die Funktion aktiviert werden.

Als nächstes müssen wir noch die „default search provider search URL“ festlegen. Auch hier hilft wieder die Suche.

Die Such URL wird durch die Suchmaschine der Wahl festgelegt. Hier ein paar Beispiele:

{google:baseURL}search?q={searchTerms}&{google:RLZ}{google:originalQueryForSuggestion}{google:assistedQueryStats}{google:searchFieldtrialParameter}{google:searchClient}{google:sourceId}ie={inputEncoding}

DuckDuckGo:

https://duckduckgo.com/?q={searchTerms}&kp=-1

Ecosia:

https://www.ecosia.org/search?q={searchTerms}

Es sollten jetzt also zwei Einstellung gesetzt sein:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.